defu Bio Rind Sensitiv Pâté für Katzen

defu - dem Leben verpflichtet

1,49 2,09 (14,90€/kg.)
inkl. MwSt. (soweit erhoben)

Bei Lieferung nach

Versand 3,90 € / Versandkostenfrei ab 39,00 €

Lieferzeit: in ca. 1-3 Werktagen*

Versand 5,00 € / Versandkostenfrei ab 100,00 €

Lieferzeit: in ca. 3-5 Werktagen*

defu Bio Rind Sensitiv Pâté für Katzen

„Wir Menschen sollten wirklich die Pfoten von der Gentechnik lassen. Wir haben heute keine Ahnung, was morgen daraus wird.“

Unsere Pâté „Rind Sensitiv“ ist eine kräftige Komposition aus 96 % Bio-Rind, feinen Tomaten und herzhaftem Spinat. Sie enthält nur eine Proteinquelle und ist getreide- und glutenfrei. Das macht sie zum idealen täglichen Futter für Katzen, die zu Allergien neigen.

Zusätzlich haben wir die Pâté mit Lichtyams verfeinert. Diese chinesische Heilpflanze hat entzündungshemmende Eigenschaften, fördert die Darmfunktion und stärkt die Abwehrkräfte.

Ihre Katze liebt die Abwechslung. Servieren Sie dem kleinen Feinschmecker doch mal unsere Pâtés „Huhn Sensitiv“ und „Gans Sensitiv“.

Getreidefrei,Glutenfrei und Single Protein

Zusammensetzung: 96 % Rind* (Kehlkopf, Herz, Lunge, Leber, Pansen), Rinderbrühe*, 2,5 % Tomaten*, 1 % Spinat*, Sonnenblumenöl*, Taurin 150 mg/kg, Lichtyams*

*Rohstoffe stammen aus biologischer Erzeugung.

Analytische Bestandteile: 11 % Rohprotein, 6,2 % Rohfett, 0,8 % Rohasche, 0,5 % Rohfaser, 80,6 % Feuchte

Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren.

Vor Feuchtigkeit und großer Hitze schützen. Nicht luftdicht abgeschlossen aufbewahren.

Fütterungsempfehlung:

Gramm/Tag

2–3 kg 100–200 g

3–5 kg 150–250 g

5–7 kg 250–325 g

7–10 kg 325–450 g

EAN

4026813570932

Avocadostore-Kriterien

  • Rohstoffe aus Bioanbau

    Wir defu Bio-Bauern wirtschaften im Einklang mit der Natur. Ein lebendiger Boden, starke Pflanzen und gesunde Tiere sind für uns existenziell, denn in einem autarken Hofkreislauf lebt alles im Gleichgewicht. Für unsere Tiere produzieren wir gutes, ausgewogenes Futter nach strengen, biologischen Grundsätzen. Wenn wir aus unseren Erzeugnissen – also Fleisch, Getreide, Obst und Gemüse – defu Tierfutter produzieren, legen wir besonderen Wert darauf, dass die Rohstoffe genauso sorgfältig weiterverarbeitet werden, wie wir sie haben aufwachsen lassen.

    Alle Rohstoffe für unsers defu Biofutter stammen aus zertifiziert biologischen Anbau (ausser Meersalz). DE-ÖKO-007 Privater Standard Prüfverein

  • Fair & Sozial

    Hingabe und Leidenschaft zum Wohl der Erde seit mehr als 20 Jahren.

    Wir sind die erste Erzeugergemeinschaft von Bio-Landwirten weltweit. In diesem Kreis fühlen wir uns gut aufgehoben. Die von Fairness und Vertrauen getragene Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Mitarbeitern garantiert die hohe Qualität unsere Produkte

    Das durch defu erwirtschaftete Geld nutzten wir für die nachhaltige Förderung unsere bäuerlichen Gemeinschaft von defu Bio-Landwirten und damit zum Wohle von Natur, Boden, Tier und Mensch. Unsere Gemeinschaft verbindet eine lange Tradition des gemeinsamen Engagements zum Wohl der Erde. Bereits vor über 20 Jahren, in einer Zeit, in der „Bio“ noch als Vision galt, wurde von uns defu Bio Landwirten die Demeter-Felderzeugnisse GmbH gegründet als Erzeugungs- und Vermarktungsgemeinschaft für die Früchte unserer Arbeit. Grundlage bildet bis heute eine ausschließlich ökologische Zielsetzung für eine faire, regionale und nachhaltige Anbau- und Verarbeitungsweise.

  • Made in Germany

    Die Rohstoffe für unsere Tiere und unser defu Futter bauen wir defu Bio-Bauern auf unsern regionalen Höfen in Deutschland selber an und werden in Manufakturen in Deutschland weiterverarbeitet.

  • CO₂-Sparend

    Ökologische Landwirtschaft ist aktiver Klimaschutz

    Bio-Ackerböden haben fast immer höhere Humusgehalte und binden daher wesentlich größere Mengen an Kohlendioxid und Wasser. Ein Höherer Humus Gehalt bedeutet eine höhere Speicherungsfähigkeit der Böden von Kohlenstoff. Unsere Böden sind der größte terrestrische natürliche Speicher von Kohlenstoff und gleichzeitig wesentlich Verantwortlich für Kohlenstoffemissionen, wenn unsere Böden ihre natürliche Kohlestoffbindungsfähigkeit verlieren.

  1. 11. Mai 2017
    Meine Katzen sind ganz wild darauf!!!

Deine Bewertung

Bitte hier anmelden, um eine Bewertung abzugeben.

  1. 04. August 2018
    Liebes Defu-Team, ich bin gerade auf der Suche nach einem tollen Futter für meine Katze und die Beschreibung und Zusammensetzung sowie eure Philosophie klingt super. Kurze Frage zu euren Verpackungen. Könntet ihr mir dazu bitte kurz ein paar Informationen geben. Besteht dies aus herkömmlichen Aluminium, Pappe und Plastik oder aus recyceltem Materialien. Wie gut lassen sich die Verpackungen recyceln? Vielen lieben Dank!
    defu
    07. August 2018
    Liebe Frau Becker, vielen Dank für Ihre Anfrage und Interesse an unseren Produkten. Wir bitten um etwas Geduld, damit wir Ihnen eine fundierte Rückmeldung zum Thema Verpackung geben können. Mit freundlichen Grüßen Ihr defu-Team
    defu
    14. August 2018
    Liebe Frau Becker, unser defu Katzenfutter wird in den Varianten 200 g und 410 g in Weißblechdosen mit Pullring verpackt. Die eingesetzten Dosen entsprechen der VO 1935/2004 über Materialien, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen. Da außer der Papierbanderole kein weiteres Verpackungsmaterial mit der Dose übrig bleibt, lässt sich die leere Dose damit ohne Weiteres dem Recyclingprozess im gelben Sack zuführen. Bei Rückfragen können Sie sich gerne auch per E-Mail an service@defu.de wenden. Mit freundlichen Grüßen Ihr defu-Team

Frage zum Produkt

Bitte hier anmelden, um eine Frage zu stellen.